Es gelten grundsätzlich die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg (Corona Verordnung BaWü):

Seit 12. Juni benötigen Sie keine Masken mehr im Hotel.

Da wir aber der Meinung sind, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist, und zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter bleiben alle relevanten Vorsichtsmaßnahmen im Haus bestehen.
  • modernste Luftreiniger in den Räumen,
  • Tägliche Desinfizierung der Restauranträume und aller kritischen Punkte im Hotel
  • permanentes Lüften
  • Einmalhandschuhe im Buffet
  • Abstand halten wo es notwendig ist
  • erhöhte Reinigungsintervalle
  • Die Maskenpflicht ist nicht mehr bindend, es bleibt aber jedem selber überlassen eine Maske zu tragen.

Liebe Gäste,


wir möchten Ihren Urlaub bei uns so unbeschwert und erholsam aber auch so sicher wie möglich gestalten.

Gemeinsam mit dem ganzen Sonne-Team haben wir während der Pandemie ein gut funktionierendes Schutz- und Hygienekonzept im Hause etabliert, das wir selbstverständlich fortlaufend den rechtlichen Rahmenbedingungen entsprechend aktualisieren.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick geben, welche Maßnahmen von uns zu Ihrer und unserer Sicherheit ergriffen werden und welche rechtlichen Vorschriften in welchen Bereichen des Hauses Geltung haben.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Bestimmungen haben, sprechen Sie uns einfach an. Gerne werden wir Ihre Fragen beantworten!


Restaurant:

  • Unser Restaurant ist im Moment von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
  • Coronabedingt ausschließlich mit Reservierung.
  • Im Restaurant und an den Buffets bitten wir Maske und Einmalhandschuhe (am Buffet, werden vor Ort gestellt) zu tragen.

Anreise:

  • Wir bitten darum beim Betreten des Hauses eine Maske zu tragen.
  • Da wir die Zimmer nach Ihrer Abreise gründlich reinigen und desinfizieren müssen, sind zurzeit die Zimmer am Tag der Anreise ab ca. 14 bis 15 Uhr bezugsfertig.
  • Für Gäste von außerhalb Deutschlands: Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anreise eventuell geltende Einreisebeschränkungen. Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.


Während ihrer Urlaubszeit:

Wir haben im letzten Jahr sehr viel Lob für unser Hygienekonzept erhalten und unsere Gäste haben sich sehr sicher gefühlt. Deshalbachten wir auch weiterhin auf die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

  • Vergrößertes Frühstücksbuffet, in diesem Jahr mit Einmalhandschuhlösung
  • Abtrennung durch Scheiben (hier haben wir die Situation nochmals verbessert)
  • Abstand halten, AHA Regeln usw. aber das ist ja immer sinnvoll.

Neu:

  • Wir haben professionelle Luftreiniger in den Restaurants gekauft, die 98% der Viren/Keime verhindern, mit wissenschaftlichem Nachweis.
  • Im ganzen Restaurantbereich haben wir den Teppich durch einen abwaschbaren Bodenbelag ausgetauscht um die Reinigung zu optimieren.

 

Storno und Reisekostenrücktritt

Auch coronabedingte Stornierungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir unsere Storno-Bedingungen im Reisezeitraum bisauf Weiteres geändert!

Sie können bis 7 Tage vor Reiseantritt kostenfrei stornieren.

Im Falle einer Stornierung unter 7 Tagen vor Reiseantritt oder bei Nichtanreise erlauben wir uns, den entstehenden Ausfall, sofern wir das Zimmer nicht anderweitig vermieten können, zu folgenden Konditionen an Sie weiterzugeben: mit 70% des vereinbarten Halbpensionspreises.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Unser Partner ist die ERGO Reiseversicherung, einer der Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Natürlich können Sie auch jede andere  Reiseversicherung wählen, vielleicht sind Sie ja auch schon über Ihre Kreditkarte reiseversichert.

Back to Top